21. Sommertagung 2021

16. Juni, ab 14:00 Uhr – Fortbildungsveranstaltung – nur für Mitglieder
17. Juni, ab 14:00 Uhr – Sommertagung – nur für Mitglieder und geladene Gäste
18. Juni, ab 09:00 Uhr – Mitgliederversammlung – nur für Mitglieder

Die Veranstaltungen sind kostenfrei.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Konferenzseite www.akek.digital

Für die Teilnahme an den Veranstaltungen ist eine Registrierung über www.akek.digital nötig. Die Registrierung ist in der Zeit vom 6. Mai bis 16. Juni freigeschalten.

Schwerpunktthema: Medizinische Forschung und Covid-19

Eröffnung und Begrüßung (Prof. Dr. Joerg Hasford)
Forschungsethische Herausforderungen bei COVID-19 Studien. Ergebnisse von Stakeholder-Befragungen und Meta-Research (Prof. Dr. Dr. Daniel Strech)
Zur Bedeutung einer guten Dateninfrastruktur in Pandemiezeiten (PD Dr. Amke Caliebe)
Ethische Anforderungen an Pandemie-Apps für die Forschung. Bericht aus dem Projekt COMPASS des Netzwerks Universitätsmedizin (NUM) (Lorina Buhr / Prof. Dr. Silke Schicktanz)
Development of Decentralised Trials in Clinical Research: where are we? (PharmD Eric Didilon)
Sind Placebo-kontrollierte Covid-19 Impfstudien noch zulässig? (Prof. Dr. Dr. Urban Wiesing)
Bericht aus der AMG-Konsultationsgruppe (PD Dr. Thomas Sudhop)
Aktuelles zur Umsetzung der MDR in Deutschland (Dr. Ulf Schriever)
Verleihung des Forschungspreises (Prof. Dr. Sebastian Graf von Kielmansegg)
Die medizinische Forschung mit abgetrennten Körpersubstanzen Minderjähriger (Dr. Marie Schreiber)