Advisory board for principle questions

Thematische Zuständigkeit Die Arbeitsgemeinschaft erarbeitet Verfahrensvorgaben, Handreichungen und Mustertexte vor allem für den Bereich der klinischen Studien außerhalb von AMG und MPG (d.h. Studien, die [nur] berufsrechtlich beraten werden). Die Dokumente sollen eine Hilfestellung für die Arbeit von Ethikkommissionen und Antragstellern darstellen. Zugleich sollen sie die Arbeitsweise der Ethikkommissionen in einem Bereich vereinheitlichen, in dem es wenig gesetzliche Vorgaben gibt und keine formal federführenden Kommissionen.
Häufigkeiten der Treffen ca. drei- bis viermal pro Jahr
Aktuelle Themen Seit 2018: Entwicklung und Betreuung des Verfahrens der koordinierten Bearbeitung multizentrischer Studien
Erstellung einer Handreichung zum Verfahren der koordinierten Bearbeitung
Mustertexte für die Information und Einwilligung bei Studien außerhalb AMG/MPG (zuletzt: Anpassung an die DSGVO)

Mitglieder des Beirats für Grundsatzfragen

Dr. iur. Hannes Beyerbach

 
Mannheim
Ethik-​Kommission bei der Lan­desärztekam­mer Baden-​Württemberg

Prof. Dr. iur. Sebastian Graf v. Kielmansegg

 
Kiel
Ethik-Kommission der Med. Fakultät der CAU zu Kiel

Jan Paus

 
Münster
Ethik-​Kommission der Ärztekam­mer Westfalen-​Lippe und der West­fälis­chen Wilhelms-​Universität Münster

RAin Caroline Schulz

 
Düsseldorf
Ethik-​Kommission der Ärztekam­mer Nordrhein

Prof. Dr. med. Ignaz Wessler

 
Mainz
Ethik-Kommission bei der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz

Prof. Dr. iur. Tobias Herbst

 
Duisburg
Ethikkommission der Charité – Universitätsmedizin Berlin